Stiftungszweck

Aufgabe der KIND Hörstiftung ist nach Maßgabe der zur Verfügung stehenden Mittel insbesondere die Förderung von:

  • wissenschaftlichen Untersuchungen auf dem Gebiet der Hörakustik
  • Reihen- und Testuntersuchungen zur Erlangung wissenschaftlichen Basismaterials
  • Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Normalhörende, Hörbehinderte und im Dienste der Hörakustik stehenden Menschen zur Vermittlung und Vertiefung von Wissen, das den Hörbehinderten dient
  • wissenschaftlicher Erprobung neuer Methoden auf dem Gebiet der Hörakustik
  • Veranstaltungen und Maßnahmen, die dem Stiftungszweck dienen wie z.B. multidisziplinäre Symposien und Kolloquien
  • Publikationen, Vorträgen und anderen Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit, die mit den Themen der Stiftung zusammen hängen.

Erfahren Sie auch mehr  zu den Organen der Stiftung sowie zur Satzung.