Über die Stiftung

Die gemeinnützige KIND Hörstiftung, vormals GEERS-stiftungsgruenderStiftung, fördert Vorhaben, die unter besonderer Berücksichtigung der Hörakustik dem Wohle von Menschen –  insbesondere Kindern – mit Hörminderung dienen. Gegründet wurde die gemeinnützige Stiftung 1976 von den Eheleuten Käthe und Theodor Geers. Sie blickt auf eine sehr erfolgreiche über 40-jährige Fördertätigkeit
zurück.

kollo_diller_3
Erfahren Sie auch mehr zum Stiftungszweck, zu den
Organen der Stiftung
sowie zur Satzung.

 

 

kollo_plenum
Alle zwei Jahre lädt die KIND Hörstiftung zu einem
wissenschaftlichen Kolloquium verschiedener
wissenschaftlicher Disziplinen ein.